Das Profilieren vor dem Chef/in

Im Laufe meiner Zeit im Gastgewerbe ist immer öfter aufgefallen, dass einige Kollegen sich vor dem Chef profilieren müssen und andere dabei herab setzen.

Mir persönlich ist das sehr stark aufgefallen und ich habe mich schon so oft gefragt, warum diese Kollegen das machen müssen. Was haben diese Leute davon?

Auf subtile Art und Weise machen diese Kollegen unterschwellige Mitteilungen. Bei jeder Gelegenheit drängen diese Kollegen sich in den Vordergrund. Ihre Art und Weise ist sehr Klugscheisserisch.

Jedes Mal einen Spruch parat. Nur um dich beim Chef bloß zu stellen.

Aber welche Ursachen kann das haben? Warum brauchen diese Menschen das Geltungsbedürfnis sich Wichtig zu fühlen?

Mögliche Ursachen:

#1 Kleines Ego

Menschen mit einem kleinen Ego brauchen die Aufmerksamkeit von anderen um sich wichtig zu fühlen. Vielleicht bekommen Sie zu Hause nicht die Aufmerksamkeit die Ihnen zusteht.

#2 Überzogenes Geltungsbedürfnis

Manche Menschen brauchen mehr Aufmerksamkeit als andere. Sie scheuen nicht davor es einzufordern.

#3. Hang zu Perfektionismus

Der Perfektionismus kann eine Krankheit sein, sollte aber von einem Arzt bestätigt werden. Viele Menschen mit Hang zum Perfektionismus merken gar nicht, dass Sie in eine Art Krankheit abrutschen und dabei die Menschen um sich herum herabsetzten, Beleidigen und Diskriminieren. Für Familie und Freunde ist diese Verhalten sehr Anstrengend.

#4 Eine Leistungsstarke Erziehung

Menschen die Leistungsstark Erzogen wurden, bekommen nur Liebe, wenn Sie sich die Aufmerksamkeit durch Leistung erarbeitet haben. Liebe durch Leistung. Eine sehr Herzzerreisende Erziehung, die bei mir Mitleid erzeugt.

#5 Mangelndes Selbstbewusstsein

Das Selbstbewusstsein gibt uns einen Antrieb im Leben, etwas zu erreichen oder zu wagen, ohne Selbstbewusstsein werden wir im Leben immer auf einer Stufe im Leben stehen bleiben. Fehlendes Selbstbewusstsein gibt uns ein Gefühl von Versagen.

Das Fazit

Wenn ich  auf einen Kollegen treffe, der sich Profilieren muss, bekommt er von mir nur noch Mitleid. Ich kann nicht nachvollziehen warum er das macht, aber die 5 Merkmale des Profilierens erinnern mich daran, dass die Situation nicht meine Schuld ist und ich mir auch nichts zu Herzen nehmen muss.

Am Ende sind das ganz Arme Menschen die sich im Leben wichtig tuen müssen, weil Sie nichts im Leben erreicht haben.  Dieses Phänomen betrifft jede Altersklasse und ist von Jung zu Alt in jeder Schicht sichtbar.

Wenn ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann Teilen und Liken Sie mich.

Noch besser wäre es, wenn Sie mich Abonnieren und keinen meiner Einträge mehr verpassen.

Mit sonnigen Grüßen

Miss Katherine White

Artikel die Sie auch Interessieren könnten!

Bewerte diesen Artikel
[Total: 1 Average: 5]

13 Kommentare

  1. Ein toller Blog, der bestimmt viele betrifft und du hast so recht mit deinen Argumenten. Auch ich kenne diese Art Menschen und Situationen. Aber da muss man einfach drüber stehen.

  2. Huhu,

    ein echt interessanter Beitrag. In meinem alten Job kannte ich es auch, total schlimm.
    Bin ganz froh das es im neuen Job nicht mehr so ist. Liegt aber wohl auch daran, dass hier die Arbeit von jeden auch Wertgeschätzt wird, besonders vom Chef. Aber das ist wohl eine große Ausnahme.
    Liebe Grüße Sabrina

  3. Wer glaubt sich vor dem Chef profilieren zu müssen, soll das tun, doch dafür Kollegen zu diskreditieren ist indiskutabel und zeugt von schlechter Erziehung und Stil. Allerdings stinkt der Fisch am Kopf und der Chef hat die Aufgabe so etwas zu unterbinden.
    Alles Liebe
    Annette

  4. Ein echt interessantes Thema. Musste sowas glücklicherweise noch nie selbst erleben finde aber die möglich Ursachen die du nennst sehr schlüssig. Da darf man sich nicht unterkriegen lassen.

    Lg Lisa

  5. Oh, leider kenne ich solche Kollegen nur zu gut. Deine möglichen Ursachen kommen da auch oft zum tragen. Leider ist es für die anderen einfach nur nervig, man macht ja schließlich den selben Job und wenn sich dann ständig jemand vor dem Chef profilieren möchte und andere dabei nieder macht, schadet das nur der Zusammenarbeit und dem Klima im Team. Ein wirklich wichtiges und total interessantes Thema!

    Liebe Grüße
    Sarah

  6. Ich denke, dass es solche Personen immer und überall geben wird. Einfach nicht drauf einlassen 🙂 ich lebe immer nach dem Prinzip, dass sich solch böses Blut immer wieder zu einem umdrehen wird.
    Viele Grüße
    Wioleta

  7. Diese Leute wird es in jeder Berufsspate, in jedem Bereich geben. Die Leute sind für dich vielleicht armselig, ihnen fällt es aber wahrscheinlich gar nicht auf dass sie das machen.

    Alles Liebe,
    Julia

  8. Ich wünschte, die Chefs würden das Spiel durchschauen, aber leider ist auch das nicht immer der Fall. Ich kenne es nur zu gut, dass nichts gemacht wurde. Habe sehr oft den Betrieb gewechselt, weil ich diese Methodik nicht gut finde.
    #ProfilierenVorDemChef #Profilieren #FalschesSpiel

  9. Du hast ja so Recht. Es fällt den Leuten wirklich nicht auf. Das diese Leute Profilieren, wird von denen definitiv nicht realisiert.
    #Profilieren #ProfilierenVorDemChef #FalschesSpiel

  10. Ja. Das stimmt. Am Mittwoch kommt ein Artikel von mir raus. „Geschichten des Profilierens“ von Miss Katherine White.
    Am Ende ist es Karma. Das Universum rächt sich. Leider zu spät. Aber besser Spät als nie!!
    #ProfilierenVorDemChef #Profilieren #GeschichtenDesProfilierens #FalschesSpiel

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.